Adventsfeier 2018

Ganz traditionell, am zweiten Adventswochenende, im Jägerstüberl der Aubinger Einkehr, fand dieses Jahr wieder die Weihnachtsfeier der Dornier-Siedler statt. An weihnachtlich dekorierten Tischen sorgten viele Vereinsmitglieder sowie Freunde und Gäste dafür, dass der kleine Nebensaal dieses Mal bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Nach einer kurzen Begrüßungsrede des Vorstands kam der Nikolaus zu
Besuch und wurde dabei von kleinen und großen Kindern in Engelskostümen begleitet. Er war wie immer sehr gut informiert und konnte zu jedem Kind etwas aus seinem „Goldenen Buch“ vorlesen, bevor alle mit einem Säckchen voller Leckereien beschenkt wurden.

Wie im letzten Jahr folgte anschließend ein kleines Krippenspiel,
das wieder großen Anklang bei allen fand. Auch Weihnachtslieder, musikalisch vom Akkordeon begleitet, wurden wieder gesungen, und dank der Liedtexte an jedem Tisch sangen auch alle fleißig mit.
Nach einer kurzen Pause mit Abendessen und netten Gesprächen wurden noch Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Wie immer war es für alle Beteiligten ein wundervoller Abend in der Adventszeit mit ausreichend Gelegenheit für nette und anregende Unterhaltungen mit Nachbarn, Freunden und Gästen.

Am Ende durften wir noch Ilona und Franz Fichtner für ihre viele Arbeit für den Verein danken.

Aubinger Herbstfest 2018

Wir waren, als Vertretung unseres Vereins, sowohl beim Umzug am Tag der Vereine als auch beim Tag des Ehrenamts dabei. Sche wars!

Sommerfest 2018

Am Samstag, 21. Juli 2018 trafen sich die Dornier-Siedler zum jährlichen Sommerfest. Dieses Mal auch wieder vor der Schreinerei in der Bodenseestraße. Das heiße Sommerwetter hat ausgerechnet an diesem Tag eine kurze Verschnaufpause eingelegt, aber bei leichten Nieselregen schmeckten Kaffee und Kuchen gleich doppelt gut. Gut gestärkt konnte dann der jährliche Wettkampf „Corn Hole“, das sog. „Sackerl- Werfen“ starten. Der Wanderpokal hat somit bis zum nächsten Sommerfest ein neues Zuhause. Auch sonst wurde für gute Unterhaltung gesorgt: Bei der Tombola gab es zahlreiche Preise zu gewinnen, viele davon gesponsort von lokalen Unternehmen. Zum Abschluss wurde aufwändig gegrillt, mit Gemüsespießen und zahlreichen Salaten wurde noch bis in die späten Abendstunden gefeiert. Es war wie immer ein sehr gelungenes Sommerfest.

Neuaubinger Aufräumaktion – Ramadama 2018

Am 10. März kamen etwa 20 bis 25 Helfer (die meisten waren Geocacher) zum Gößweinsteinplatz und zogen, bewaffnet mit Müllsäcken, durch unsere Siedlung um all den unachtsam weggeworfenen Müll einzusammeln über denn wir uns sonst beim Spaziergang immer ärgern.

Aufräumen macht Spaß! Vielen Dank an alle Teilnehmer. Bis zum nächsten Jahr.

Sommerfest 2017

Erneut fand das Sommerfest auf dem Gelände der Schreinerei Fichtner & Kleiber (Bodenseestraße 320) statt. Bei herrlichem Wetter kamen so viele Siedler und Gäste wie schon lange nicht mehr. Die Stimmung war dementsprechend hervorragend. Viel Zeit um mit den Nachbarn ausführlich zu ratschen, essen, spielen und feiern. Besonderen Dank gebührt Franz Fichter und seiner Frau Illona, die schon in den Tagen vorher alle Einkäufe und Vorbereitungen erledigen.
Dank auch an

  • die Helfer beim Zeltauf- und abbau,
  • die Vorbereiter und Durchführer der Tombola,
  • die Kaffeekocher,
  • die Kuchenbäcker,
  • die Salatmacher,
  • das Führen der Kasse,
  • die vielen anderen helfenden Hände und
  • die Veranstalter des Cornhole Turniers

Alle zusammen sorgten für einen schönen Nachmittag, der bei Kaffee und Kuchen begann.
Bald ging man zu kühleren Getränken über, denn damit spielte es sich gleich noch lockerer beim Cornhole Turnier.
Franz & Thomas Fichtner und Hans Rötzer sorgten über den ganzen Abend für Grillspezialitäten.
Und nach vielen spannenden Spielen standen die Sieger des Cornhole-Turniers statt: Daniel Joseph knapp vor Claudio Baumgartner und Roland Günter.Ein besonderes Dankeschön an Illona und Franz Fichter, ohne deren unermesslichen Einsatz es dieses Fest in dieser Form nicht gäbe.Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Sponsoren der Tombola:

  • Edeka Neuaubing
  • Schreinerei Fichtner und Kleiber
  • Genossenschaftsbank Aubing
  • Hornbach Freiham
  • Möbel Höffner
  • Nähkästchen Karin Müller

Silvesternacht 2016

Zum Anstoßen mit den Nachbarn am Gößweinsteinplatz
Trotz winterlicher Temperaturen kamen über 30 Nachbarn in der Silvesternacht am Gößweinsteinplatz zusammen um auf das Neue Jahr anzustoßen.
Ein besonderes Erlebnis wurde es durch unsere Nachbarn Lucia und Florian, die einen Feuerkorb und einen Tisch zum Abstellen von Sekt und Gläsern auf den Platz gebracht hatten. So konnten wir uns durch das Feuer gewärmt länger unterhalten und hatten eine besonders schöne Stimmung.
Wir wünschen allen Mitgliedern der Siedlervereinigung der DORNIER-Eigenheimer Neuaubing e.V. und allen Nachbarn ein gesundes und zufriedenes Jahr 2017!

Adventsfeier 2016

Unsere Advents- und Weihnachtsfeier in der „Aubinger Einkehr“ am Gößweinsteinplatz. Zum ersten Mal an einem Samstag um es etwas gemütlicher angehen zu lassen.
Vorstand Franz Fichtner begrüßte alle Anwesenden ganz herzlich und freute sich über den so zahlreichen Besuch.
Danach wurden ettliche Kinder mit wunderschönen weißen, mit Gold eingesäumten Kleidern, genäht von Eugenie Kusma, als Engel verkleidet. Sie holten den Nikolaus an der Gartentüre ab. Dann wurden erst die Gäste im Lokal der „Aubinger Einkehr“ mit einer kleinen Aufmerksamkeit von den Engeln beschenkt. Mit dem Lied „Lasst uns froh und munter sein“, gespielt von Petra Maull (Akkordeon) und Norbert Amesbichler (Gitarre) und unter Mitsingen aller zog der Nikolaus, begleitet von seiner Engelschar, in den Saal ein.
Dann sprach er jeden einzelnen seiner Engel mit Namen und ein paar persönlichen Worten an und verteilte an sie und die sonstigen Kinder der Dornier-Siedler seine Gaben.
Anschließend ehrte der Nikolaus die engsten Mitarbeiter des Vereins (Vorstands- und Ausschußmitglieder, Revision, Zeitungsträgerinnen, Fahnenabordnungen, Musizierende und einige weiteren fleißigen Helferinnen und Helfer) mit je einem Schoko-Nikolaus. Die Engel begleiteten den Nikolaus wieder hinaus und winkten ihm lange nach, so dass er durch den ganzen Wirtsgarten hinaus bis zur Straße gehen musste, wo er nicht mehr gesehen werden konnte.
Die „Harthofer“ (Gesangsquartett um Sandra Bruckner, Robert Kailbach und Antje & Gerhard Brandl) brachten wieder wunderbare Weihnachtslieder dar, wobei zum Schluss noch von allen mitgesungen wurde. Dieses Jahr wurde sie von Emely und Amelie mit selbst gemalten Bildern zu jedem Stück unterstützt.
Auch dieses Jahr gab eine sog. Christbaumversteigerung zugunsten unserer Vereinskasse. Viele nette und auch schmackhafte Dinge hingen an einem Christbaum und wurden nach und nach auf „Amerikanische Art“ versteigert. Abschließend kam noch der Weihnachtsbaum selbst unter den Hammer.
Bis zum Ausklang des Festes blieb noch viel Zeit zur Unterhaltung und zum gemütlichen Beisammensein.

Aubinger Herbstfest 2016

Das 27. Aubinger Herbstfest, vom 8. bis 13. September 2016, begann auch dieses Jahr wieder mit dem Tag der Vereine. Dieses Jahr meinte es Petrus ganz besonders gut mit uns. Auch bei allen folgenden Umzügen hatten wir herrliches Wetter. Endlich im Festzelt schmeckte das Bier dieses Jahr nochmal so gut. Sche war´s!

Sommerfest 2016

Zum ersten Mal fand das Sommerfest nicht, wie zuletzt, in der Dietrichsteinstraße statt, sondern auf dem Gelände der Schreinerei Fichtner & Kleibe (Bodenseestraße 320) statt. Zwar gab es zwischendrin mal einen kurzen Regenschauer, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Viel Zeit um mit den Nachbarn ausführlich zu Ratschen, Essen, Spielen und feiern.

Besonderen Dank gebührt

Franz Fichter und Robert Kusma, die schon in den Tagen vorher alle Einkäufe und Verbereitungen erledigen.

Dank auch an

  • die Helfer beim Zeltauf- und abbau,
  • die Kaffeekocher,
  • die Kuchenbäcker,
  • die Salatmacher,
  • die Stromspender,
  • das Führen der Kasse,
  • die vielen anderen helfenden Hände und
  • die Veranstalter des Cornhole Turniers.

Alle zusammen sorgten für einen schönen Nachmittag, der bei Kaffee und Kuchen begann.
Bald wurde das erste Fassl angezapft und bei einer kühlen Halben spielte es sich gleich noch lockerer beim Cornhole Turnier.
Franz Fichtner und einige kleine Nachwuchs-Grillmeister-Frösche sorgten für Grillspezialitäten. Nebenbei fertigte Antje Brandl mit den Kindern Papiertüten mit Aquarell-Stiften.
Und nach vielen spannenden Spielen standen die Sieger des Cornhole-Turniers statt: Günter Buchner hauchdünn vor Frank Rief und Andrea Kapeller.

Zu Gast beim 95. Gründungsfest des GTEV Almfried Aubing e.V.

Robert und Franz waren am 16.5.2016 beim 95. Gründungsfest des GTEV Almfried Aubing e.V.. Begonnen mit Gottesdienst in St. Quirin und anschließender Einladung zum Zusammensitzen im Schnitzel- und Hendlhaus.

Wir bekamen zu unserer Überraschung vom 1. Vorstand Karl-Heinz Holler, der von der Schirmherrin Bezirksrätin Frau Barbara Kuhn (Mitglied des Bezirkstages von Oberbayern) gestiftete Fahnenband, überreicht.

Über die Erweiterung unserer Fahnenbänder freuen wir uns sehr.